Kobolde

Blog 03-11-2017: „Halloween … ohne geht’s nicht mehr?„

Halloween … ohne geht’s nicht mehr?

„Tod und Teufel“ ist also als Thema im November.

Alt ist diese Tradition und geht zurück bis in vorchristliche Zeiten.

Die Natur selbst scheint geeignet,
sich mit dem Finsteren auseinander zu setzen.

Aus dem Goldenen Oktober wird der dunkle November,
die Kraft des Lebens scheint sich zurück zu ziehen, „zu sterben“.

Die Tage werden deutlich kürzer und kälter
und nicht selten ist der November bei uns grau und kalt.

Genau die Stimmung, die geeignet ist, sich mit dem,
was tief verborgen ist, auseinander zu setzen.

Es ist gut zu wissen, dass meine Zeit begrenzt ist.

Dieses Bewusstsein muss mich nicht niederdrücken,
es kann mich auch motiviert halten,
das, was mir wertvoll und wichtig ist, nicht zu versäumen.

Es kann mich überhaupt erst in die Lage versetzen,
zwischen dem mir Unwichtigen und Wichtigen zu unterscheiden.

Wenn ich bedenke, dass ich sterblich bin und nicht weiß,
wann der Zeitpunkt kommen wird,
dann wird mir der ganze Wert des Augenblicks bewusst.

Den ganzen Blogbeitrag von Uta Hierke-Sackmann
können Sie hier lesen:
http://liebe-das-leben-blog.de/2017/11/03/blog-03-11-2017-halloween-ohne-gehts-nicht-mehr/

Kommentar hinterlassen